Samstag, 30. Juni 2007

Schlammbambes...

Wir haben den, beim letzten starken Regen herunter gebrochenen Schlamm, auf einer Hausseite aus der Grube entfernt. Um in den nächsten Tagen hier die Drainage zu verlegen.

Netterweise durften wir den Kran der benachbarten Baufirma verwenden und konnte uns so die Arbeit um einiges Erleichtern und mussten den Schlamm nicht Eimer für Eimer raus tragen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Baufirma.

Freitag, 29. Juni 2007

Schachtring & Co.

Den zuviel vergossenen Beton an der ausgebrochenen Mauer mit Hammer und Meisel entfernt.
Schachtringe gesetzt (5 Stück a 1m Ø x 0,5m ).

Mittwoch, 27. Juni 2007

Ringanker und Decke vergossen.

Ringanker und Decke vergossen.
Der Beton dafür wurde gegen 16:30Uhr mit einem Pumi (Fahrmischer-Betonpumpe) geliefert.

Beim vergießen des Ringankers sind an der Stelle an der wir den Stahlträger eingebaut hatten, die 2 obersten Steinreihen herunter gebrochen.


Um den Ringanker fertig zu betonieren mussten wir die herunter gebrochene Stelle mit 2 Bohlen provisorisch verschalen.

Dienstag, 26. Juni 2007

Aussteifungsstütze

  • Bei beiden Aussteifungsstützen die obere Hälfte betoniert.
  • Unser Architekt Herr Wolf war vor Ort.

Sonntag, 24. Juni 2007

Diverses...

Für die zweite Hälfte beider Aussteifungsstützen die Steine und die Wärmedämmung angebracht + verschalt.

Letzte fehlenden Deckenrandsteine gesetzt.

Samstag, 23. Juni 2007

Diverses...

Heute habe wir zwischen den Regengüssen, die letzten Eisenstangen für den Ringanker verlegt.

Während dem Regenguss waren wir im Baumarkt einkaufen. ;-)

Freitag, 22. Juni 2007

Diverses...

  • Keller grob von Wasser und Schlamm befreit.
  • Neue Wasserpumpe an besseren Platz verlegt, der gestern nicht zugänglich war.
  • Alte Wasserpumpe unter einer dicken Schlammschicht „geborgen“.
  • Fehlende Deckenabstellsteine an den Fenstern verlegt.

Donnerstag, 21. Juni 2007

Wasser im Keller.

Unsere Pumpe ist ausgefallen und so hat sich nach den starken Regenfällen heute reichlich Wasser im Graben um den Keller und auch im Keller selbst (4cm) gesammelt.

Nach dem alle Versuche fehlgeschlagen sind an die Pumpe heran zu kommen und wieder in Gang zu setzten, haben wir im Baumarkt eine neue gekauft.
Wir haben eine der letzten Pumpen ergattert, nach dem Unwetter und vielen voll gelaufenen Kellern waren diese fast ausverkauft.







Mittwoch, 20. Juni 2007

Vorbereitungen für den Ringanker

  • Wieder Eisen und Bewehrungskörbe für den Ringanker bzw. die Fensterstürze verlegt.
  • Wärmedämmung für die Fensterstürze angebracht.
Wir haben auch schon den ersten Untermieter ;-)

Dienstag, 19. Juni 2007

Aussteifungsstütze

  • Die zweite Aussteifungsstütze verschalt und
  • zur Hälfte betoniert.

Sonntag, 17. Juni 2007

Kleinigkeiten...

17. Juni 2007

  • Eine Aussteifungsstütze zur Hälfte betoniert.
  • Deckenplatten-Nummernzettel entfernt.
  • Wärmedämmung an der zweiten Aussteifungsstütze angebracht.
  • Aufgeräumt, gekehrt, Müll entsorgt...




16. Juni 2007
  • 1 Aussteifungsstütze verschalt.
  • 13 Treppenrandsteine verlegt.
  • Schalung für die letzten 2 Fenster angebracht.

Freitag, 15. Juni 2007

Verschalung der Fenster

Es wird mal wieder Zeit für eine Aktualisierung.

Die letzte Woche haben wir die Verschalungen für die Fensterstürze gezimmert.

Montag, 11. Juni 2007

Bitum - Lieferung

Heute kamen per Post die Behälter für den Wasserdichtenanstrich der Kellerausenwand.

Freitag, 8. Juni 2007

Leiter gestohlen.

Obwohl wir durch die vielen Einbrüche im Baugebiet gewarnt waren und auch soweit Möglich alles in unserem Auto transportierbare jeden Abend mitnehmen wurde uns letzte Nacht eine Leiter geklaut.

Zu verschmerzen, aber ärgert einem trotzdem.
Auch in einigen Nachbarhäusern wurde eingebrochen und einiges gestohlen.

Ansonsten sind wir im Moment irgendwie wenig motiviert, zum großen Teil auch wegen der Hitze und kommen nur langsam voran. Haben gestern und heute die Eisen und Bewehrungskörbe für den Ringanker bzw. die Fensterstürze verlegt.

Mittwoch, 6. Juni 2007

Deckenplattenfugen

Heute haben wir alle (11) Deckenplattenfugen mit Zement verfüllt.

+ Zement im Baumarkt gekauft.

Dienstag, 5. Juni 2007

Stein neben Stein...

17 Deckenabstellsteine verlegt und eine Deckenplattenfuge mit Zement verfüllt.

Montag, 4. Juni 2007

Deckenabstellsteine verlegt

Heute ging es wieder weiter.
Thomas hat 43 Steine verlegt.

Herr Böhm von SBS-Haus war da.

Samstag, 2. Juni 2007

Erholen und genießen.

Heute haben wir mal das Erreichte genossen.

Bisher war es immer nur eine Baustelle.
Mit Decke hat das ganze nun etwas von Räumen, einem Keller, von drinnen und draußen, von Haus und Garten...
Ein schönes Gefühl.

Gut, ganz konnten wir es nicht lassen und haben etwas aufgeräumt, gekehrt und umorganisiert.

Morgen oder Montag geht es dann weiter. Als nächstes steht erst mal das betonieren der Deckenzwischenräume und des Ringankers an. Danach werden wir die Drainage verlegen und die Kelleraußenwände mit Bitum bestreichen. Erst dann geht es wieder mit „Stein auf Stein“ weiter.

Allen Bautagbuchlesern noch ein schönes Restwochenende.


Unsere Partykeller Bar ;-)

Keller Eckdaten

Zeitraum: 10. April 2007 bis 01. Juni 2007
48 Tage mit 2 Personen.
1905** Steine verarbeitet. (P4* Steine)
17 Drahtkäfige für Tür- und Fensterstürze + Aussteifungsstützen erstellt.

(ohne Erdaushub, Bodenplatte, Ringanker vergießen, Drainage und Bitumenanstrich)

--------------------------------------------------------------------------

Kostenaufteilung bisher:
84,27 % für Baumaterial (einschließlich SBS-Haus Kosten).
09,93 % für Papiere & Behörden.
03,52 % für Dienstleistungen.
02,12 % für Werkzeug.
00,15 % für Mehrkosten an Benzin.

* = PPW = Porenbeton - Planblock - Wärmedämmende Festigkeitsklasse.

** =
1. Reihen Außenwand = 88
1. Reihen Innenwand = 71
Außenwand = 1034
Innenwand = 712

Freitag, 1. Juni 2007

Kellerdecke

Kurz vor 15:00 Uhr kam der Kran und 2 Laster mit den Dennert-Decken. Eine Platte nach der anderen wurden vom Kran auf die Hausmauern gelegt. Die Treppe kam als letztes dran.
Zwei Stunden hat das ganze gedauert, plus noch mal eine Stunde um die Platten auszurichten.

Unser Architekt Herr Wolf war vor Ort.

Wow, wir haben einen fertigen Keller... so ganz können wir das noch nicht realisieren.

Bilder:

Fertig!

Geschafft, alle Steine für den Keller sind verlegt, die Decke kann kommen.

80 Steine verlegt.