Freitag, 27. August 2010

Tropische Temperaturen...

...allerdings nur bei uns im Haus.

29,5 °C und eine Luftfeuchtigkeit um die 60-70 %

Donnerstag, 26. August 2010

Was sich so tut...

Viel neues gibt es nicht zu berichten.

Im DG und Keller ist auf allen Wänden der Tiefengrund ( 1. und 2. Anstrich) aufgetragen.

Im EG sind alle Decken abgeschliffen und die Grundierung aufgetragen.
Thomas ist gerade dabei die Deckenfugen zu verspachteln.

Mittwoch, 25. August 2010

21. Tag nach Estricheinbau...

Wie von der Estrichfirma vorgegeben haben wir heute das Heizprogramm der Heizung zur Estrichtrocknung gestartet.

Freitag, 20. August 2010

BEGEHRT...

... ist unsere Vogelbadewanne. :-)

Montag, 16. August 2010

Durchgezählt.

193 Steckdosen und 60 Schalter (Licht, Rolladen...) haben wir.

Mal schaun ob´s reicht und ob sie an den richtigen Plätzen angebracht sind.

Sonntag, 15. August 2010

Verschnaufpause zu ende.

Morgen sind 2 Wochen Pause rum und es geht wieder im Haus weiter.
Langweilig war es uns in den letzten zwei Wochen dennoch nicht, wir waren ständig Unterwegs.

Wir haben alle Baumärkte in der Nähe abgeklappert und nach Laminat, Teppich und Tapeten geschaut, waren auf der Landesgartenschau in Bad Nauheim, im Kino, haben den Papierkram mal wieder ein bischen sortiert ( Ist ja Wahnsinn was da so alles beim Hausbau anfällt), in Möbelmärkten geschaut, nach Fliesen Ausschau gehalten, Küchengeschäfte abgeklappert und ruck zuck sind auch schon wieder 2 Wochen rum.

Tat trotzdem mal gut was anderes zu sehen, zu erleben, als Tag ein Tag aus nur die Baustelle.
Und mal den Druck aus dem Kopf zu haben auf die Baustelle zu MÜSSEN, weil sich ja sonst nix tut und wenn sich nix tut rückt auch der Einzug und damit die ENDGÜLTIGE Erholung nicht näher. Die wir beide dringend nötig haben.
Bild: Aufgenommen im Odenwald.

Wir dürfen im Haus zwar noch keine Bodenbeläge verlegen ( -> Trockenzeit Estrich), aber wir können schon mal die Decke spachteln, abschleifen und weiß streichen und auch den Tiefengrund auf die Wände auftragen und weiter die Steckdosen anbringen und diverse andere Kleinigkeiten erledigen.

Für morgen hat sich noch einmal Buderus angekündigt, nach dem die Heizung das letzte Mal nicht komplett in Betrieb genommen werden konnte, weil der Motor für die Umwälzpumpe des Warmwasserspeichers nicht funktioniert hat.

Donnerstag, 12. August 2010

35.000 Besucher

BlogCounter Zugriffsstatistik

seit 20.03.2007

Freitag, 6. August 2010

Lüften

Ab heute sollen wir einmal täglich 15-20 Minuten alle Fenster öffnen und durchlüften.

Mittwoch, 4. August 2010

Der Estrich ist drin.

Jetzt muss der Estrich erstmal 4-6 Wochen trocknen.

To-Do-Liste

Zum Vergößern auf das Bild klicken.

Dienstag, 3. August 2010