Samstag, 27. September 2008

Kelleraußenwandabdichtung

Fertig! Zumindest mit dem Außenanstrich für den Keller.

Ansonsten haben wir heute mal wieder einen Großeinkauf im Baumarkt getätigt damit wir am Sonntag Material und Werkzeug zum Arbeiten haben für den Verputzt des Anschlussraumes...



Freitag, 26. September 2008

Kelleraußenwandabdichtung

Nachdem heute das Material (AQUAFIN-DIC) für die Kellerabdichtung geliefert wurde und das Wetter auch passte, haben wir heute weiter an der Kelleraußenwandabdichtung (Gibt es dafür nicht ein kürzers Wort? - grr ) gearbeitet.

Donnerstag, 25. September 2008

Heizung

Die erste Aussparung für den Heizungsverteiler ist fertig.
An Heizungsverteiler Nummer zwei und drei Arbeiten wir.

Dienstag, 23. September 2008

Montag, 22. September 2008

Kamin

Thomas ist heute direkt von der Arbeit zu dem Bekannten (Kaminbauer) seines Vater gefahren um sich einige Tipps und Infos Rund um den Kamin geben zu lassen.

Material für Kelleraußenabdichtung nachgeordert.

Sonntag, 21. September 2008

Heizung

Leider ist uns das Material für die Kellerabdichtung ausgegangen, so das wir heute wieder mit den Aussparungen für die Heizungsverteiler weiter gemacht haben.

Samstag, 20. September 2008

Kelleraußenwandabdichtung

Heute haben wir weiter an der wasserdichten Abdichtung für den Keller gearbeitet.

Freitag, 19. September 2008

Kelleraußenwandabdichtung

Heute und morgen soll es trocken bleiben, deshalb haben wir uns entschieden erst mal mit der Kelleraußenwandabdichtung weiter zu machen.

Donnerstag, 18. September 2008

Heizung

Heute haben wir weiter an den Aussparungen für die Heizungsverteiler gearbeitet.

Mittwoch, 17. September 2008

Heizung

Der Handwerker von der Heizungsfirma war heute auf der Baustelle.

Wir haben besprochen an welche Stellen die 5 Heizungsverteiler (HV) kommen und er hat die ersten Leitungen bzw. Steigleitungen verlegt.

Außerdem haben wir erfahren das wir einen Sockel betonieren müssen auf den die Heizgeräte aufgestellt werden.

Bisher hieß es kein Problem, die Heizung hat Füße bzw. da gibt es fertige Sockel zum darunter stellen. Heute wurde uns erklärt das diese fertigen Sockel für unseren Bodenaufbau zu niedrig sind und wir selber entweder schon Estrich verlegen müssen oder eben einen Sockel betonieren sollen. Unser Architekt hat uns zu einem Sockel geraten.

Der Handwerker meinte es wäre vielleicht Sinnvoll die Wand an welche die Heizgeräte kommen vor dem Anbringen der Heizgeräte zu verputzen. Da die Wand später schwer erreichbar ist.

Das heißt, bevor es mit der Heizung weiter geht haben wir erst mal richtig viel Arbeit.

  • Hausanschlussraum verputzen,
  • Zementsockel betonieren und
  • die Aussparungen für die HV klopfen.

Der erste Sturz ist auch verbaut, allerdings die Tiefe der Aussparung reicht noch nicht für den HV.

Montag, 15. September 2008

Google-Maps findet die Straßen des Baugebietes


Christian + Tatjana haben im Netz tolle, recht aktuelle Aufnahmen aus der Vogelperspektive vom Baugebiet gefunden.

LINKS--------------------------------------------------------

Samstag, 13. September 2008

Warten & Planen

Ansonsten besteht unsere derzeitige Bautätigkeit hauptsächlich in warten und planen.

Um die Wasserohre, einige Abwasserrohre und Kabel zu verlegen wollen wir erst wissen wie viel Platz die Heizungsrohre einnehmen, da diese im gleichen Schacht hoch führen. Die Aussparung für die Heizungsverteiler können wir erst klopfen, wenn wir die genau Position wissen und auf was wir achten müssen (Höhe, Stromanschluss etc). Dazu muss erst jemand von der Heizungsfirma vorbei kommen.

Bei der Photovoltaikanlage warten wir auf die Unterlagen.

Um den Schornstein weiter mauern zu können warten wir immer noch auf das Abgangsrohr und haben einen Termin mit einem Kaminbauer aus dem Bekanntenkreis.

Und um die Kelleraußenwandabdichtung weiter zu machen warten wir auf trockenes Wetter.

Stürze für die Heizungsverteiler

Heute haben wir Stürze betoniert für die Heizungsverteiler.

Da einige Heizungsverteiler in tragenden Wände eingebaut werden und doch eine gewisse Größe haben, wurde uns von unserem Architekten empfohlen Stürze einzubauen.

Freitag, 12. September 2008

Donnerstag, 11. September 2008

Kelleraußenwandabdichtung

Dienstag und Mittwoch haben wir die Außenwand von groben Dreck befreit, die Löcher verspachtelt und die Wand einmal mit einem Hochdruckreiniger gereinigt, damit wir heute den wasserabweisenden Anstrich auftragen konnten.

Da während der Trockenzeit (3 Std.) kein Wasser an den Anstrich kommen darf, haben wir die angestrichene Wand Sicherheitshalber abgehängt.

Straßenausbau im Brühl.

Es tut sich was.

Der Ausbau der Straßen schreitet voran.



Mittwoch, 10. September 2008

Vertrag für Photovoltaikanlage unterschrieben.

Das wäre auch unter Dach und Fach.

Nächste Woche kommt die Auftragsbestätigung und Rechnung.
Dann dauert es hoffentlich auch nicht mehr so lange bis zur Lieferung.


LINKS------------------------------------------------------

Dienstag, 9. September 2008

Stück für Stück geht es weiter...

Es ist mal wieder Zeit für ein Update.

Aktuell sind wir immer noch mit dem Verlegen der Abwasserrohre beschäftigt.

Diese Woche wollen wir das einigermaßen trockene Wetter nutzen um die Kelleraußenwandabdichtung weiter zu machen. Zumindest auf den Gerüstfreien Hausseiten. Letztes Jahr haben wir die Abdichtung nur bis Kellerfensterhöhe angebracht.

In Kontakt stehen wir mit unserem Heizungsanbieter wegen einem Termin zum Einbau der Heizung und wir stehen kurz vor dem Vertragsabschluss der Photovoltaikanlage.

Gedanklich planen wir im Moment so: Sobald die Photovoltaikanlage geliefert wurde hat dessen Montierung Priorität, damit wir anschließend das Gerüst entfernen, endlich den Hausanschluss legen lassen und die Bodenplatte der Garage angehen können. Solange das Wetter noch herbstlich und nicht winterlich ist.

Bis dahin heißt es weiter Abwasserrohre, Wasserrohre verlegen und anschließend die Stromkabel.

Im Moment könnten wir an tausend Ecken gleichzeitig arbeiten.
Sollte also zufällig jemanden lange Weile haben, wir haben nichts gegen helfende Hände. :-)

Montag, 8. September 2008

Lieferung des Heizungsmaterials

Heute wurden die Geräte, Anschlüsse etc. für unsere Heizung geliefert.


Mittwoch, 3. September 2008

Gerüst abgebaut.


Sieht doch so ohne Gerüst schon gleich viel Schicker aus, oder?


Gerüstfreier Ausblick :-))