Donnerstag, 31. Januar 2008

Fastnachtspause...

... bis 05. Februar.
posted by Thomas :-)

Samstag, 26. Januar 2008

Stein auf Stein...

24 Deckenrandsteine geklebt.

Donnerstag, 24. Januar 2008

Lieferung und Verlegung der Massivdachplatten

----- ab 08:25 Uhr -----
----- ab 09:17 Uhr -----

----- ab 11:30 Uhr -----
----- ab 15:16 Uhr -----
Später war es zu dunkel zum Fotografieren.
Das Verlegen dauerte noch bis ca. 18:30 Uhr.

Fertig sah das ganze dann so aus:
----- Text folgt -----

Mittwoch, 23. Januar 2008

Stein auf Stein... & Co.

  • Im Baumarkt eine Kabeltrommel gekauft.
  • 13 Steine verlegt.
  • OSB-Platten gekürzt.
  • Die Aussparungen für die Eisen der Fensteröffnungen geschnitten.
Das Dach kann also morgen kommen.

Gegen 7:30 Uhr soll es los gehen und ein langer Tag werden.

Dienstag, 22. Januar 2008

Gerüst, Bautür und Co.

Als wir heute Abend auf die Baustelle kamen war das Gerüst bereits aufgestockt. Einen Tag früher als geplant.

Ebenfalls überraschend stand schon unsere angefragte Bautür dort.

Leider wurde die Bautür genau auf unserem Stromkabel abgestellt. Was nach einer Weile dazu führte das immer wieder der FI-Schalter unseres Baustromkastens raus geflogen ist und wir nicht weiter arbeiten konnten. Da es fast 22:00 Uhr war, war auch kein neues Kabel bzw. eine neue Kabeltrommel zu bekommen.

8 Steine konnten wir zuschneiden und kleben.

Montag, 21. Januar 2008

Fehlerbehebung

Sonntag vermuteten wir das eine Dachschräge nicht ganz stimmt und haben Herrn Böhm gebeten sich das einmal anzusehen.

Nach dem Herr Böhm heute auf der Baustelle war bestätigte sich die Vermutung und Thomas war heute Abend damit beschäftigt den Fehler zu beheben.

Mein Vater hat im Laufe des Tages für uns Kies zum Betonieren geholt.

Die Eisen für die Dachfenster wurden umgelagert.

Sonntag, 20. Januar 2008

Stein auf Stein ...

2 Türstürze gekürzt, "zugeschnitten", gesetzt und betoniert.

Samstag, 19. Januar 2008

Stein auf Stein ...

  • Schnurgerüst aufgestellt.
  • 43 Steine verlegt.

Freitag, 18. Januar 2008

Donnerstag, 17. Januar 2008

Stein auf Stein ...

23 Steine geklebt.

Herr Böhm war auf der Baustelle.

Seit heute steht der Termin für die Lieferung
der Ytong-Dachplatten fest.

Am 24. Januar ist es soweit. :-)

Einen Tag vorher, am 23. Januar wird das Gerüst aufgestockt.



INFO ---------------------------------------------------------------------------

YTONG Massivdach - Wird der Dachraum als Wohnraum genutzt, bietet das YTONG Massivdach durch sein ausgeglichenes Raumklima entscheidende Vorteile:

  • Ausgewogenes Raumklima das ganze Jahr - im Sommer bleibt die Hitze draußen, im Winter die Wärme drinnen.
  • EnEV-Forderung nach Winddichtheit einfach, sicher und dauerhaft ohne Folie erfüllt - keine unangenehme Zugluft.
  • Hervorragende Abschirmung gegen Außenlärm und elektromagnetische Strahlung.
  • Einstufung als nicht brennbare Konstruktion.
  • Schnelle Verlegung ohne aufwendige Schalungsarbeiten.
  • Frühzeitiger und sicherer Rohbaufeuchteschutz.
  • Alle Dacheindeckungen möglich.

Quelle: http://www.ytong.de/

Sonntag, 13. Januar 2008

Stein auf Stein ...

  • 4 Steine geklebt.
  • Stein-Paletten mit dem Kran auf die Kehllage gehoben.
  • Schnurgerüst aufgestellt.
  • Steine zugeschnitten.

Samstag, 12. Januar 2008

Stein auf Stein ...

  • 31 Steine verlegt
  • 2 Bewehrungskörbe angepasst...
  • 2 Fensterstürze betoniert.

Freitag, 11. Januar 2008

Stein auf Stein ...

  • 11 Steine verlegt.
  • 1 Fenstersturz "zugeschnitten" und gesetzt.

Donnerstag, 10. Januar 2008

Stein auf Stein ...

  • 22 Steine verlegt
  • 2 Fensterstürze gekürzt.
  • 1 Fenstersturz "zugeschnitten" und gesetzt.


Dieser Eintrag ist mein 300. Eintrag in das Bautagebuch.

Montag, 7. Januar 2008

Sonntag, 6. Januar 2008

Stück für Stück geht es weiter...

  • Fensterstürze und Steine mit Hilfe des Krans auf die Kehllage gehoben.
  • OSB-Platten zugeschnitten...
  • Steine zugeschnitten.

Samstag, 5. Januar 2008

Freitag, 4. Januar 2008

Kleiner Fortschritt...

Neu gestärkt nach der Wetter, Weihnacht und Silvesterpause haben wir heute mal wieder versucht etwas weiter zu kommen.

Thomas hat Steine zugeschnitten (Wir haben uns noch einmal gegen das Kleben der Steine entschieden.) und ich habe die OSB-Platten festgeschraubt, nach dem wir beim letzten mal vom Regen unterbrochen wurden. (siehe 25. November 2007)

Jetzt hoffen wir mal das es am Wochenende nicht zu viel regnet, die vorhergesagten Temperaturen wären für das Kleben der Steine o.k.

Quelle: http://www.hr-online.de/

Quelle: http://www.wetter.com/